Asiatischer Atrium-Garten

Eine perfekte Einheit auf kleinstem Raum. Alle wesentlichen Elemente eines japanischen Gartens wurden hier auf nur 40 m² Fläche eingearbeitet. Für diese Gartenanlage mussten sämtliche Baustoffe über einen Kran in den Innenhof des Atrium-Hauses transportiert werden. Für die Gärtner von Baumann eine logistische Herausforderung. Für die Planung dieser Anlage war der Landschaftsarchitekt H. R. Raible aus Mainz verantwortlich.